Zahnlungsoptionen

Zahlungsinformationen

Budapest-Behandlungen müssen Patienten Besuch für Besuch zahlen, es ist nicht notwendig die gesamte Behandlung in einem zu zahlen. Die Hälfte der Behandlung der jeweiligen Sitzung ist beim ersten Termin fällig, die verbleibende Hälfte ist am Ende der Sitzung zu entrichten.  Sollte es sich bei der Sitzung nur um eine chirurgische Behandlung handeln, bitten wir Sie, den Gesamtbetrag dieser Sitzung beim ersten Termin zu bezahlen. Die Preise sind inklusive Mehrwertsteuer.

Barzahlungen sind in € Euro oder  Forint möglich. Bei Zahlungen mit Bargeld entstehen keine zusätzlichen Gebühren.

visamastercard

Debit- und Kreditkartenzahlungen sind möglich. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass bei Debit- und Kreditkartenzahlungen 1,5% Verwaltungsgebühr verrechnet wird. Der Rechnungsbetrag wird mit dem "mittleren" Tageswechselkurs der Ungarischen Raiffeisenbank umgerechnet und in Ungarische Forint (HUF) berechnet.

AmEx und NatWest Karten werden nicht akzeptiert. Informieren Sie sich bitte vor Antritt Ihrer Reise bei Ihrer Bank über die Höhe der Kartenlimite, welche Sie bei Auslandzahlungen haben, damit Sie keine Probleme bei der Bezahlung haben. Wir bitten Sie, sich ebenfalls bei Ihrer Bank zu informieren, welche zusätzlichen Bankgebühren / Kursdifferenzen / Zuschläge bei Auslandzahlungen zu entrichten sind, damit Sie keine Überraschungen bei Ihrer Bankabrechnung haben werden.

Checkzahlungen sind leider nicht möglich.

Zahlungen per Überweisung in € Euro werden akzeptiert.

Sollten Sie per Banküberweisung bezahlen, muss der Betrag vor dem Behandlungsbeginn auf unserem Bankkonto gutgeschrieben sein. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass alle Gebühren der Überweisung vom  Patienten bezahlt werden müssen.

Sind Änderungen an Ihrem ursprünglichen Behandlungsplan nötig, werden Sie zusätzlich in Rechnung gestellt oder entsprechend zurückerstattet. Diese Zahlungsbedingungen sind nur für VitalEurope Zahnklinik Budapest gültig.